Festianus, Märtyrer

Ein bemerkenswertes Hörspiel von Günter Eich, dass nicht nur sehr humorvoll und kritisch den menschenverachtenden Kern der Theologie von Himmel und Hölle herausarbeitet – sondern auch mit einer überraschenden, emanzipatorischen Pointe aufwartet.